Echnaton | Kritiken

Ein Abend, an dem einem Augen und Ohren übergehen | In mehr als halbjähriger Vorbereitung entstand in der Universitätsstadt für den neuen, noch immer staunenerregend schönen Marguerre-Saal eine Aufführung, die, wenn es mit rechten Dingen zugeht, Kultstatus (und Besucher von weither) gewinnen müsste. OPERNWELT 8.2014

Grandiose Heidelberger Echnaton-Oper | Das ist populäres Theater im besten Sinne. [ECHNATON wird gespielt] in einer Version, deren Opulenz, Magie und Prächtigkeit wir uns nicht entziehen können. Linning zeigt ein bewegendes Gesamtkunstwerk, ein rauschendes Bilder- und Tanzfest. Mannheimer Morgen, 09.06.2014

Ein spektakuläres Gesamtkunstwerk | Das Premierenpublikum war hingerissen. Darmstädter Echo 12.06.14

Ein beispielloses Bühnenereignis Philipp Glass’ Oper „Echnaton“, spektakulär umgesetzt im Theater Heidelberg. Frankfurter Rundschau, 19.06.14

Comeback eines 30 Jahre alten Kultstücks Eine höchst lebendige, faszinierende Bühnenmumie: Philip Glass’ Echnaton unter der künstlerischen Leitung von Nanine Linning wurde in Heidelberg gefeiert . RNZ 10.06.2014