Nanine Linning’s HIERONYMUS B.

5 Paten und ein special sponsor finanzieren ein außerordentliches Zusatzbudget von 50.000 Euro für die Ausstattung einer sicher wieder faszinierenden Mixtur aus lebenden Ausstellungsfiguren, Lifeorchester, Chor, Gesang und Tanz nach dem Muster von REQUIEM. Premiere ist am 18. Januar 2015 im Marguerre-Saal.

 » Die Paten und der special sponsor
 » Nanine Linning und ihre Dance-Company
 » Hieronymus Bosch
 » REQUIEM [ neues Fester ]
 » Die Theaterseite zu Hieronymus B.

K
Kleine Steinguss-Figuren nach Motiven von Hieronymus Bosch gibt es bei www.arthouse-online.nl
x