Bürgerkomitee | Der Förderverein

Das »Bürgerkomitee zur Rettung des Heidelberger Theaters« wurde am 20. Juli 2006 auf Initiative von Wolf Meng, dem damaligen Intendanten Peter Spuhler und der RNZ-Lokalchefin Ingrid Thoms-Hoffmann als gemeinnütziger Verein gegründet und ist »ein gelungenes Beispiel für bürgerliches Engagement. Während andere Städte über die Schließung ihres Theaters diskutierten, haben wir alle es gemeinsam erreicht, das Schmuckkästchen des Alten Saals wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen, das Gebäude zu modernisieren und um diesen großartigen Marguerre-Saal zu erweitern. Ganz besonderer Dank gilt hier Herrn Wolfgang Marguerre und Wolf Meng vom Bürgerkomitee!« [aus der Neujahrsansprache 2014 von OB Dr. Würzner]

 » Die Mitglieder des Bürgerkomitees
 » Neujahrsansprache des OB
 » Bericht 2014
 » Bildband zur Theatersanierung
 » Spendengrundsätze | Satzung
 » Wolf Meng | Gründer und Vorstand [ neue Seite ]