Paten helfen !

Der »Freundeskreis« ist das Eine. Wir sind das Andere, nämlich der auf die Akquisition von Spenden ausgerichtete Patenclub unter dem Dach des »bürgerkomitee | Der Förderverein für das Heidelberger Theater«.

Aktuell können Sie mit einer Spende von einmalig 2.000 Euro eine Patenschaft für einen Teil der Kosten zum Engagement von Emilie Renard übernehmen, eine der talentiertesten jungen Mezzosopranistinnen der Gegenwart, die sich unser Operndirektor Heribert Germeshausen  für die Rolle der Giulietta in Zingarellis »GIULIETTA E ROMEO« ausgesucht hat. Oder Sie entscheiden sich Nanine Linning’s nächste Produktion KHÔRA qualitativ hochwertig zur Seite zu stehen.

Wolf Meng Vorstand

Letzte Aktualisierung 18. Oktober 2016